Skip to main content

Die richtige Benutzung eines Bandschleifers

Wie benutze ich einen Bandschleifer richtig?

Ein Bandschleifer eignet sich hervorragend für große und ebene Flächen. Bei der Bearbeitung dieser gibt es aber wichtige Punkte, auf die du auf jeden Fall achten musst, damit du zu einem guten Schleifergebnis kommst.

Kreisende Bewegungen vermeiden

Zuerst solltest du überprüfen, ob dein Bandschleifer einen mitgelieferten Schleifrahmen, wie zum Beispiel der Skil 1215 AA* besitzt. Dieser Rahmen stellt sicher, dass du den Schleifer stehts paralell zu der zu bearbeitenden Fläche führst. Ohne Schleifrahmen verkanntet der Bandschleifer recht schnell und du bekommst ein mangelhaftes Schleifergebnis. *Den passenden Schleifrahmen für dein Modell findest du hier*.

Arbeiten mit einem Bandschleifer auf Bandschleifer Test

Nachdem du den Bandschleifer auf die Fläche gesetzt hast, überprüfe zunächst, ob die Tiefe korrekt eingestellt ist. Wenn das der Fall ist, schalte den Bandschleifer ein. Der wohl wichtigste Punkt bei der Bearbeitung kommt jetzt. Führe die Schleifmaschine in einer s-förmigen Bewegung über die Fläche. Dabei sollte der Vorschub in etwa 2/3 der Bandschleiferlänge betragen, damit keine Übergänge, oder nicht bearbeitete Stellen vermieden werden können.

Ein weiterer wichtige Punkt ist, dass der Bandschleifer stets in Faserrichtung des Holzes bewegt wird. Anderenfalls kann es, je nach Korngröße des Schleifbandes, zu Schleifspuren im Material kommen. Die Bewegung sollte dabei möglichst gleichmäßig ausgeführt werden, damit der Schleifabtrag über die gesamte Fläche gleich ist.

Wenn du diese wichtigen Punkte beachtest, steht einem super Schleifergebnis nichts mehr im Wege!

Darauf musst du beim Schleifen achten – Übersicht

Schleifrahmen benutzen

s-förmige Bewegungen

Vorschub etwa 2/3 der Maschinenlänge

gleichmäßige Bewegungen

in Faserrichtung schleifen


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *